Motorradfahrer unterstützen das Kinderspital Zürich

Motorrad fahren und Gutes bewirken

Schweizer Feuerwehrangehörige geben am 30. und 31. August 2019 Gas für den guten Zweck. Zum 150-Jahre-Jubiläum des Schweizerischen Feuerwehrverbands organisieren die fünf Schweizer Chapter des Feuerwehr-Motorradclubs «Red Knights MC®» eine Spendenaktion zugunsten der Abteilung für Brandverletzte des Kinderspitals Zürich.

Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer aufgepasst: Am 30. und 31. August 2019 solltet ihr eure Ausfahrten so planen, dass ihr im Rahmen der «Swiss Firestation Tour» mindestens fünf Feuerwehrmagazinen einen Besuch abstatten könnt. Macht von jedem Besuch ein Foto und sendet dieses an Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser. oder ladet es auf der Homepage (siehe unten) hoch. Zusätzlich spendet ihr mindestens 30 Franken. Der Lohn: Ein exklusiver Badge für eure Töffkluft und das gute Gefühl, dass ihr dazu beitragt, dass brandverletzten Kindern und deren Eltern geholfen werden kann.

Hintergrund dieser Aktion: Anlässlich des Jubiläums «150 Jahre Schweizerischer Feuerwehrverband» öffnen unzählige Feuerwehrmagazine in der Schweiz sowie im Fürstentum Lichtenstein am 30. und 31. August 2019 ihre Tore für die Bevölkerung. Die fünf Schweizer Chapter des weltweit aktiven Feuerwehr-Motorradclubs «Red Knights International Firefighters Motorcycle Club Inc.» (siehe Box) sammeln zugleich im Rahmen der «Swiss Firestation Tour 2019» Spenden zugunsten der Eleonoren-Stiftung des Kinderspitals Zürich. Mit dem Geld soll es Eltern brandverletzter Kinder ermöglicht werden, während des oft langen Spitalaufenthalts der kleinen Patienten in deren Nähe sein zu können.

Die «Swiss Firestation Tour» ist nicht die erste Aktion der Red Knights zugunsten des Zürcher Kinderspitals. Bereits seit zehn Jahren sammelt das Schweizer Chapter 1 des Red Knights MC®, dem seit Januar 2019 Stefan «Sergeant» Streif als Präsident vorsteht, regelmässig Geld für das Kinderspital. Erst Ende April konnte einmal mehr ein Check über 2'000 Franken übergeben werden.

Mehr Informationen zur «Swiss Firestation Tour 2019» gibt’s auf www.swiss-firestation-tour.ch sowie bei Stefan «Sergeant» Streif, Präsident Chapter Switzerland 1, Red Knights MC, E-Mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

 

Der Red Knights International Firefighters Motorcycle Club® Inc.

Im Sommer 1982 gründete eine Gruppe motorradbegeisterter Feuerwehrangehöriger in Boylston, Massachusetts (USA) einen Motorradclub. Die Idee fand rasch internationalen Anklang und heute hat der Red Knights International Firefighters Motorcycle Club weltweit mehr als 10'000 Mitglieder, welche in gut 350 Chaptern organisiert sind. 49 dieser Chapter sind in 19 Ländern Europas domiziliert und zählen insgesamt knapp 900 Mitglieder.

In der Schweiz gibt es aktuell fünf Red-Knights-Chapter und zwar in den Regionen Zürich, Aargau, Bern, Luzern und Glarus. Mitglied können alle aktiven oder ehemaligen Angehörige Schweizer Feuerwehren werden, welche einen gültigen Motorrad-Führerschein besitzen.

Cette page Web utilise des cookies & des outils d’analyse. Si vous restez sur cette page, vous êtes prié d’accepter notre politique de protection des données.
Informations complémentaires Ok