Das Magazin für Feuerwehr, Polizei, Rettung und Sicherheit

image
Aktuelles.
blaulicht
image
#IMMERDA
Blaulicht unterstützt die Kampagne
image
Das Magazin.
Alles über "blaulicht"
image
3 / 2022
Die aktuelle Ausgabe. Lesen
Ein starkes Magazin mit starken Partnern.
Die Fachzeitschrift blaulicht ist das führende Medium in der Schweiz, welches speziell auf die Bedürfnisse sämtlicher Blaulichtorganisationen zugeschnitten ist. 6 Ausgaben pro Jahr erreichen national sowohl die Führungskräfte als auch die Entscheider aus dem sämtlichen Umfeld der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS). In den drei Landessprachen Französisch, Italienisch und Deutsch informieren wir über die Aktualitäten aus den Bereichen, Polizei, Sicherheit, Feuerwehr, Sanität, Rettung, Zoll u.s.w. Als Inserent geben wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen optimal den Schweizer Blaulichtorganisationen vorzustellen.

Fachartikel

Die Artikel aus der aktuellen blaulicht Ausgabe

Alle Fachartikel im Überblick

Print Artikel

Im Magazin veröffentlicht

Knapp 1’200 Aussteller *innen aus aller Welt zeigen an der INTERSCHUTZ 2022 knapp 1’700 Produkte. Darunter befinden sich 99 Premieren. Wir stellen die wichtigsten, spannendsten und auch die skurrilsten Neuheiten, die es auf dem Messegelände ­ in Hannover zu bestaunen gibt vor. Weniger Belastung im Feuerwehreinsatz Die auf Schutz- und Einsatzkleidung für Feuerwehren sowie Systeme für den...
NeoRescue® aus Unterentfelden wurde nach einem Brand auf der Neonatologie-Station eines Schweizer Spitals gegründet, mit dem Ziel, ein sicheres Evakuationsmittel für Säuglinge zu entwickeln. Auf der Interschutz 2022 feiert die Lifebox® nun Premiere. Säuglinge sind ebenso herzig wie hilflos – und benötigen besonderen Schutz. Erst recht, wenn sie evakuiert werden müssen. Doch genau da hapert es....
1993 entwickelte Nik Keel das Belüftungssystem «Passat». Heute ist seine TB-Safety AG eine anerkannte Speziallieferantin von Belüftungssystemen und belüfteten Vollschutzanzügen. Wir sprachen mit dem Gründer über seine Motivation, die neuesten Produkte und aktuelle Entwicklungsprojekte. Herr Keel, 2023 werden Sie das 30-Jahr-Jubiläum der Markteinführung des ersten von Ihnen entwickelten...
Einsatzkräfte sind ständig unterwegs und auf absolut zuverlässige, robuste Ausrüstung angewiesen. Dazu gehört auch das Schuhwerk, das sicher, langlebig und komfortabel sein muss. Die von HAIX komplett in Europa gefertigten Schuhe und Stiefel für Polizei- und Militärkräfte erfüllen all diese Kriterien. Erleben Sie Haix live – auf der INTERSCHUTZ Halle 15, Stand H47 Polizist*innen haben viele...
Die in Luzern ansässige Shiptec AG erhielt im Dezember 2020 vom Kanton Freiburg den Zuschlag für den Bau eines neuen Polizeieinsatzbootes für den Neuenburger- und den Murtensee. Anfang April 2022 wurde das 13 Meter lange Schiff ausgeliefert. Schiffe für die Schweiz zu bauen, hat in Luzern eine lange Tradition. Bereits 1931 entstand dort im Auftrag der Schifffahrtsgesellschaft des...
In Dortmund werden mobile Robotersysteme und Drohnen für die zivile Gefahrenabwehr erforscht, entwickelt und erprobt – in einem im Oktober 2021 eröffneten «Living Lab», das knapp 3’000 Quadratmeter Versuchsfläche bietet. Wenn Menschen nicht mehr weiterkommen – etwa aufgrund extremer Hitze, Gefahrstoffen, Kontamination, Wasser oder akuter Einsturzgefahr –, können «Blechkamerad*innen», also...
Was mit Steckbausteinen im Kleinen funktioniert, wird mit modularen Betonblöcken zur gesamtheitlichen Systemlösung im Grossen: Mit SwissBlock®-Systemsteinen kann man schnell und flexibel nahezu alles realisieren. Davon profitieren auch Blau- und Gelblichtorganisationen. Rettungs- und Einsatzkräfte wissen, was ein wirklich gutes Tool auszeichnet: Es ist robust und durchdacht konstruiert. Es ist...
Pascal Jaggi trat am 1. August 2021 seine Verantwortung als CEO der Swissphone-Gruppe an. Kurz zuvor, am 15. Juli 2021, hatte das Unternehmen die instaSolution AG übernommen. Wir sprachen mit Pascal Jaggi über die strategische Bedeutung dieser Akquise, den Pager der Zukunft – und eine Überraschung an der INTERSCHUTZ 2022. Herr Jaggi, die Swissphone Wireless AG wurde 1969 als Familienunternehmen...
Auf der INTERSCHUTZ 2022 wird die Initiative «CO macht KO» für die Prävention von Kohlenmonoxidvergiftungen vorgestellt. Wir haben nachgehakt, weshalb dieses Gas so gefährlich ist, ob es wirklich durch Wände diffundieren kann und was Kanarienvögel mit der Problematik zu tun haben. Werden die Tage wärmer und länger, machen sich Feuerwehrleute, Sanitäter*innen und Notärztinnen*Notärzte Sorgen....

Web Artikel

Nur im Web veröffentlicht

Der Einsatz mobiler Technologien bei Blaulichtorganisationen nimmt stetig zu. Im Rahmen des Panasonic TOUGHBOOK European Police Forums 2021 diskutierte Timo Unger von Panasonic mit Alexander Kamlage von der deutschen Spezialistin Elektroniksystem- und Logistik-GmbH ESG, die mit ihrem Geschäftsbereich ESG Defence & Public Security zu den führenden Anbietern solcher Systeme zählt und über...
Lukas Müller, IT-Leiter der Rega, ist überzeugt: Erfolgreiches Change Management funktioniert nur, wenn man die Anwender mit auf die Reise nimmt. Er hat dies beim Umstieg auf die HEZ der Zukunft beherzigt. Herr Müller, Sie haben beim Rega-Projekt «HEZ der Zukunft» von Ihrem Entwicklungspartner Supercomputing Systems AG und Hexagon explizit verlangt, dass Ihre Einsatzleiter in den...
Folgende Geschehnisse, bei denen Schweizer Care Teams zum Einsatz kamen, erlangten national wie international grosse Aufmerksamkeit: 2. September 1998 Absturz einer Maschine der Swissair vor Halifax (229 Tote) 11. Januar 1999 Ein Vater erschiesst in St. Gallen den Lehrer seiner Tochter 27. Juli 1999 Canyoning-Unglück im Saxetbach (21 Tote) 10. Januar 2000 Absturz einer Saab 340 der Crossair nahe...
Die eigenen Grenzen ausgelotet – und viele andere Grenzen überwunden Seit 2003 kommen beim jährlichen «Kristallschiessen» fast 120 Angehörige von Polizeien, Grenzwachtkorps, privaten Sicherheitsdiensten und dem Militär aus vier Nationen zusammen. Sie loten die Grenzen der persönlichen Schiessfertigkeit aus – und pflegen den Austausch und die Kameradschaft über Korps-, Institutions-, Kantons- und...
Am 17. August 1818 fiel der Entscheid zur Gründung einer Militärschule in Thun, am 17. August 2019 wurde das 200-Jahr-Jubiläum des ältesten eidgenössischen Waffenplatzes gebührend gefeiert. Mehr als 40'000 Besucherinnen und Besucher waren begeistert – nur die Medien waren vom Anlass unbeeindruckt. Geschätzte 40'000 Besucherinnen und Besucher nutzten am 17. August die Gelegenheit, den Waffenplatz...
Die alle zwei Jahre stattfindenden B&T Behördentage lockten Mitte Juni Hunderte Teilnehmer aus dem BORS-Umfeld sowie Militärangehörige und Sicherheitsexperten aus dem In- und Ausland an. Alle zwei Jahre lädt die Thuner Waffenschmiede B&T zu den «Behördentagen», welche als grösster Event für Sicherheits­behörden der Schweiz gelten. Dieses Jahr fand der Anlass am 18. und 19. Juni statt. An beiden...

Aktuelle Meldungen

RUAG Ammotec hat beschlossen, die Marke MFS (Mátravidéki Fémművek Sirok – Matra Metalworks Sirok) als Hauptstütze der dynamischen Erweiterung seines Geschäftsbereichs Armee & Behörden um NATO-Standardmunition wiedereinzuführen. MFS ist ein europäischer Anbieter von Kleinkalibermunition, der branchenführende Lösungen zu günstigen Preisen bietet.

Mit der Wiedereinführung der Marke MFS wollen wir Armee- und Behördenkunden in Europa und Asien erstklassige

...

Cham, Schweiz, 11 Oktober 2021: Die patentierte Technologie des Schweizer Hygiene-Unternehmens Livinguard zerstört kontinuierlich und nachweislich 99,9 Prozent von Krankheitserregern (Mikroben) wie Viren und Bakterien. Dazu zählen unter anderem Influenza- und Gelbfieberviren, Coronavirus SARS-CoV-2 und diverse Varianten des

...

Praxisnahe Lösungen für die Digitalisierung von Schweizer Städten und Gemeinden

Schweizer Städte und Gemeinden sind der Digitalisierung gegenüber positiv eingestellt und wollen die Chancen nutzen. Das zeigte eine Umfrage des Vereins «Myni Gmeind», die heute an der ersten Suisse Public SMART vorgestellt wurde. Im Zentrum

...

header

„In diesen herausfordernden Zeiten ist uns allen sehr bewusst geworden, wie wichtig der persönliche Austausch ist. Und wir haben gelernt, dass eine digitale Veranstaltung diesen erheblichen Aspekt einer Messe nicht vollkommen ersetzen kann. Im vergangenen Jahr hatte der PMeV noch einer großartigen Jubiläums-PMRExpo im 20. Jahr ihres Bestehens entgegengefiebert, die dann aufgrund der Pandemie nur als digitales Format umgesetzt werden konnte. Deshalb freue ich mich persönlich umso mehr, dass die PMRExpo

...

Informationsverlag Schweiz GmbH

+41(0)41 798 20 60 | office@blaulicht-iv.ch

Addresse

Grundstrasse 18
Grundstrasse 18
6343 Rotkreuz
6343 Rotkreuz, Schweiz

Öffnungszeiten

MO bis DO 07.30 - 17.15
MO bis DO 07.30 - 17.15
FR 07.30 - 16.30
FR 07.30 - 16.30
Diese Webseite nutzt Cookies & Analytics. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.